Anmeldung

Besucherstatistik

219264
Heute111
Gestern704
Diese Woche2977
Dieser Monat8986
Insgesamt219264
Gäste derzeit online 69

HALEI und Willkommen in Medebach!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Feuerwehrball abgesagt

Leider müssen wir das Jahr mit traurigen Nachrichten beginnen. Aufgrund des plötzlichen und unerwarteten Todes des ehemaligen Löschzugführers Edmund A. findet der diesjährige Feuerwehrball nicht statt. Alle folgenden Karnevalsveranstaltungen werden wie geplant durchgeführt, jedoch ohne öffentlichen Auftritts des amtierenden Prinzenpaares, da die Prinzessin die Tochter des Verstorbenen ist. Wir, die Karnevalisten Medebach und auch der Löschzug Medebach, bitten um Ihr Verständnis. Unser tiefes Mitgefühl gilt besonders unserer Prinzessin und allen Angehörigen des Verstorbenen.  



 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Hurra - Medebacher haben ein neues Prinzenpaar
(kns WP vom 12.11.2015) 

„Wir versprechen euch für die 115 Tage Narrenzeit eine tolle und unterhaltsame Zeit“, verkündete das neue Prinzenpaar zu Beginn der fünften Jahreszeit.
Denn nachdem die fröhliche Amtszeit von Andrea und Olaf Esten abgelaufen war, hatten die Medebacher Karnevalisten „Rot-Weiß“ am 11.11.,
pünktlich zum Beginn der neuen Karnevalssession, das neue Prinzenpaar Christina Althaus und Daniel Schüngel, offiziell vorgestellt.
Der 31-jährige Servicetechniker arbeitet bei einem heimischen Aufzugbauer und stammt aus einer, seit Generationen im Medebacher
Karneval aktiven, Familie. So führen zwei echte Karnevalsprofis die Narrenschar an; da ja kann ja nichts schief gehen in der neuen Session.

Und gleich am Freitag, 13.11. geht es richtig los,  denn da sind alle Freunde des Karnevals ab 20 Uhr eingeladen, bei Pöllmann ab 20 Uhr in der alten
Gaststätte die Sessionseröffnung mitzufeiern.



 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

2. Platz beim Elfmeterschießen 

Anlässlich des 40-jährigen Spielplatzjubiläums veranstaltete die IG Österntor ein Elfmeterschießen
der Medebacher Vereine. Die Karnevalisten mussten sich im Finale der Freiwilligen Feuerwehr
geschlagen geben. 

tmb_IMG_9162



   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Weiberfastnacht 2015 in der Schützenhalle Medebach



 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Riesenstimmung bei Medebacher Premierensitzung 

(kns, WP vom 10.02.15) 

Medebach. Die Hansestadt Medebach hat ein neues Prinzenpaar. Für das Narrentum in Medebach sind jetzt Dennis und Nicole Scheuermann zuständig. „Wir versprechen euch für die 114 Tage Narrenzeit eine tolle und unterhaltsame Zeit“, verkündete das neue Prinzenpaar zu Beginn der fünften Jahreszeit.

Zur Eröffnung der neuen Karnevalssession lüfteten die Medebacher Karnevalisten „Rot-Weiß“ das bestens gehütete Prinzenpaar-Geheimnis. Nachdem die fröhliche Amtszeit von Heike und Werner Schäfer abgelaufen war, stellte der Präsident der Karnevalisten Christoph Piorek unter riesigem Beifall und fröhlichen „Halei“-Rufen das neue Prinzenpaar offiziell vor. Die neuen Tollitäten der Hansestadt regieren als „Prinz Dennis I. und Prinzessin Nicole I.“ die Medebacher Narrenschar. Neben zahlreichen Karnevalisten und Freunden des Prinzenpaares machten auch der Damenkegelclub „Die Golden Girls“ und der Winterberger Stammtisch des Prinzen den neuen Regenten ihre Aufwartung.
Jill und Elias Kinderprinzenpaar

Diese Gruppen werden das Prinzenpaar als Garde bis Aschermittwoch bei allen Auftritten begleiten. Beide Regenten sind „Insider“ im Medebacher Karneval. So brillierte Prinzessin Nicole im Frauenelferat, beim Rosenmontagszug und auf der Bühne, während der Prinz alljährlich zum Altweiberkarneval für seine Prinzessinnenbowle bekannt ist.

Die 35-jährige Nicole Scheuermann (Fitnesstrainerin) und ihr ein Jahr jüngerer Ehemann Dennis (Einzelhandelskaufmann) sind auch die Eltern der neuen Kinderprinzessin Jill I., die gemeinsam mit dem Kinderprinzen Elias Schnurbus im Kinderkarneval regiert. Alle Gäste bestätigten, dass der traditionelle Abend in der Gaststätte Pöllmann auf jeden Fall ein gelungener Sessionsauftakt war.

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-winterberg-medebach-und-hallenberg/dennis-i-und-nicole-i-regieren-medebach-aimp-id8688134.html#plx1482459742

Medebach. Die Hansestadt Medebach hat ein neues Prinzenpaar. Für das Narrentum in Medebach sind jetzt Dennis und Nicole Scheuermann zuständig. „Wir versprechen euch für die 114 Tage Narrenzeit eine tolle und unterhaltsame Zeit“, verkündete das neue Prinzenpaar zu Beginn der fünften Jahreszeit.

Zur Eröffnung der neuen Karnevalssession lüfteten die Medebacher Karnevalisten „Rot-Weiß“ das bestens gehütete Prinzenpaar-Geheimnis. Nachdem die fröhliche Amtszeit von Heike und Werner Schäfer abgelaufen war, stellte der Präsident der Karnevalisten Christoph Piorek unter riesigem Beifall und fröhlichen „Halei“-Rufen das neue Prinzenpaar offiziell vor. Die neuen Tollitäten der Hansestadt regieren als „Prinz Dennis I. und Prinzessin Nicole I.“ die Medebacher Narrenschar. Neben zahlreichen Karnevalisten und Freunden des Prinzenpaares machten auch der Damenkegelclub „Die Golden Girls“ und der Winterberger Stammtisch des Prinzen den neuen Regenten ihre Aufwartung.
Jill und Elias Kinderprinzenpaar

Diese Gruppen werden das Prinzenpaar als Garde bis Aschermittwoch bei allen Auftritten begleiten. Beide Regenten sind „Insider“ im Medebacher Karneval. So brillierte Prinzessin Nicole im Frauenelferat, beim Rosenmontagszug und auf der Bühne, während der Prinz alljährlich zum Altweiberkarneval für seine Prinzessinnenbowle bekannt ist.

Die 35-jährige Nicole Scheuermann (Fitnesstrainerin) und ihr ein Jahr jüngerer Ehemann Dennis (Einzelhandelskaufmann) sind auch die Eltern der neuen Kinderprinzessin Jill I., die gemeinsam mit dem Kinderprinzen Elias Schnurbus im Kinderkarneval regiert. Alle Gäste bestätigten, dass der traditionelle Abend in der Gaststätte Pöllmann auf jeden Fall ein gelungener Sessionsauftakt war.

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-winterberg-medebach-und-hallenberg/dennis-i-und-nicole-i-regieren-medebach-aimp-id8688134.html#plx1482459742

Medebach. Die Hansestadt Medebach hat ein neues Prinzenpaar. Für das Narrentum in Medebach sind jetzt Dennis und Nicole Scheuermann zuständig. „Wir versprechen euch für die 114 Tage Narrenzeit eine tolle und unterhaltsame Zeit“, verkündete das neue Prinzenpaar zu Beginn der fünften Jahreszeit.

Zur Eröffnung der neuen Karnevalssession lüfteten die Medebacher Karnevalisten „Rot-Weiß“ das bestens gehütete Prinzenpaar-Geheimnis. Nachdem die fröhliche Amtszeit von Heike und Werner Schäfer abgelaufen war, stellte der Präsident der Karnevalisten Christoph Piorek unter riesigem Beifall und fröhlichen „Halei“-Rufen das neue Prinzenpaar offiziell vor. Die neuen Tollitäten der Hansestadt regieren als „Prinz Dennis I. und Prinzessin Nicole I.“ die Medebacher Narrenschar. Neben zahlreichen Karnevalisten und Freunden des Prinzenpaares machten auch der Damenkegelclub „Die Golden Girls“ und der Winterberger Stammtisch des Prinzen den neuen Regenten ihre Aufwartung.
Jill und Elias Kinderprinzenpaar

Diese Gruppen werden das Prinzenpaar als Garde bis Aschermittwoch bei allen Auftritten begleiten. Beide Regenten sind „Insider“ im Medebacher Karneval. So brillierte Prinzessin Nicole im Frauenelferat, beim Rosenmontagszug und auf der Bühne, während der Prinz alljährlich zum Altweiberkarneval für seine Prinzessinnenbowle bekannt ist.

Die 35-jährige Nicole Scheuermann (Fitnesstrainerin) und ihr ein Jahr jüngerer Ehemann Dennis (Einzelhandelskaufmann) sind auch die Eltern der neuen Kinderprinzessin Jill I., die gemeinsam mit dem Kinderprinzen Elias Schnurbus im Kinderkarneval regiert. Alle Gäste bestätigten, dass der traditionelle Abend in der Gaststätte Pöllmann auf jeden Fall ein gelungener Sessionsauftakt war.

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-winterberg-medebach-und-hallenberg/dennis-i-und-nicole-i-regieren-medebach-aimp-id8688134.html#plx1482459742

Fantastische Showtänze sorgen für Beifallsmarathon, Büttenredner für Zwerchfellmassage und begeisterter Empfang für das lang gesuchte Prinzenpaar

„…das wär so wunder, wunderschön, das wär zu schön um wahr zu sein.“ Das wäre nicht nur schön, es war auch wunderschön, auf der 184. großen Narrensitzung der Karnevalisten Rot-Weiß im bunt geschmückten Kolpingsaal. Präsident Christoph Piorek und seine Vorstandskollegen hatten  gekonnt durch einen stimmungsvollen und kurzweiligen Feier- Lach und Tanz- Abend geführt, der für viele der gutgelaunten Narren, zu den Klängen der Vollblutmusiker von CTB, erst in den Morgenstunden endete.

„ Medebach HALEI“ tönte es aus vielen närrischen Kehlen das Prinzenpaar Olaf I. und Andrea I. mit ihrer imposanten Prinzengarde und dem Elferrat in Richtung Bühne einmarschierten. Das fröhlich feiernde Prinzenpaar bedankte sich für den tollen Empfang und bewies dem Publikum mit einer spritzigen und überaus witzigen Antrittsrede, dass es sich unter diesen fröhlichen Regenten auf eine tolle Karnevalshochphase freuen kann.

Anschließend hieß es Bühne frei für die Funkengarde, die ihren perfekt einstudierten Gardetanz schwungvoll und schrittsicher präsentierte. Diese eindrucksvolle Tanzdarbietung zeigte sich neben den mitreißenden Gardetänzen der Jugend- und der Minifunkengarde mit dafür verantwortlich, dass der Karnevalsabend mit großartigem 20-Punkte-Programm wahrlich zu einem närrischen Gipfelsturm wurde. Besonders als die Youngster-Garde die Bühne stürmte hörte man es von allen Seiten flüstern: „ Süß, richtig bezaubernd, die kleinen Jecken“.
Bevor dann das diesjährige Kinderprinzenpaar Fiete Föhrer und Corinna Esten mit ihrer fehlerfrei vorgetragenen Kinderrede bewiesen, dass sie mit den erwachsenen Regenten in Sachen Humor auf Augenhöhe rangieren, boten Andreas Rosenau und Matthias Schröder ein Zwiegespräch im Seniorenheim dar. Sie zeigten, dass die heutigen Ü70er durchaus sportlich, frech, frivol und raffiniert sein können und brachten die Menge zum Johlen.

Mit ihrem Showtanz „ Let`s get ready!“ tanzte sich die sportliche die Garde mit origineller Kostüm- und Musikauswahl, sowie hervorragender Choreographie in die Herzen der begeisterten Sitzungsbesucher. Sportlich und meisterlich synchron zeigte sich auch das Hip Hop-Tanzteam Pro Maniac X aus Winterberg mit seiner Tanzdarbietung.

Während die Tänze für einen Beifallsmarathon sorgten, hatten die Büttenredner keine Gnade mit dem Zwerchfell des Auditoriums. So suchten die  Elferratsfrauen Jenny Hoffmeister, Dorothea Schmidt und Cordula Lurch ein liebevolles Zuhause für einen Narren nach der Karnevalszeit. Auch der amtierende Prinz Olaf Esten plauderte als Bodo von der Kohlwiese von seiner Amanda und seiner bewegten Jugend auf dem Bauernhof und untermalte seinen Wortbeitrag mit seiner ausdrucksstarken sehr komischen Mimik und wurde nicht ohne Zugabe von der Bühne gelassen. Ebenso erging es den Center-Parc- Ata- Girls Anne Hammecke und Elisabeth Frank, die in den Unterhosen ihrer Männer Spuren von Zucker und Zimt fanden und dem Schützenverein die Werbeanzeige „ Schießen lernen, Freunde treffen!“, andichteten. Auch die Elferratshow „Wer wird Millionär?“ , bei der neben Walter Freiwald und Helene Fischer, ganz entzückend von Florian Scheuermann dargestellt,  auch drei Lokalmatadore auf die Schippe genommen wurden, erhielt tosenden Beifall von den Zuschauern.

Eine weitere eindrucksvolle musikalische Darbietung waren die Medebacher Nachrichten, des Elferrates, deren bewährte Kooperation mit den Könnern des Männergesangsvereins, diesen Auftritt zu einem stimmgewaltigen Ohrenschmaus werden ließ. Ihr „ Karneval in Medebach“ (mit der Melodie von Atemlos)  spannte einen weiten Bogen an Themen, so wurde über Lokales, wie die Medebacher Geschäftswelt, den aktuellen Schützenkönig, den Rathausbrunnen, den Winterberger Bahnhof und das langsame Datennetz in Oberschledorn gesungen. Ganz schnell brachte die bunte Gruppe die verzückt schmunzelnden und gespannt lauschenden Zuhörer schnell zum Mitsingen des Refrains.

 Der festliche Höhepunkt des Abends war sicherlich die Ehrung der Jubelprinzenpaare. Vor 50 Jahren regierten Helmut Schröder und Ursula Rimpler die Medebacher Narren und waren 1965 das sechste Prinzenpaar in Medebach. 40 Jahre blicken Josef und Christel Guntermann auf ihre närrische Regentschaft zurück und vor 25 Jahren war das Narrenzepter fest in der Hand von  Wolfram Reuther und Manuela Hegel. Alle drei Jubelpaare erinnern sich gerne an ihre Sessionen  und haben auch heute noch viel Spaß am Karneval in Medebach.

Das große Finale mit allen Akteuren und der anschließende Ehrentanz setzten einen Schlussstrich unter eine fantastische vierstündige Sitzung. Das, mit dem überzeugenden und hochkarätigen Programm, in Karnevalsstimmung gebrachte Publikum Wer sich dieses Feuerwerk der guten Laune nicht entgehen lassen möchte, hat dazu noch Gelegenheit. Bei der Info- Zentrale der Touristik GmbH Medebach und an der Abendkasse des Kolpinghauses sind noch einige Restkarten erhältlich.

Die weiteren Karnevalsveranstaltungen in Medebach sind die „Großen Narrensitzungen“ im Kolpinghaus am 14. und 15. Februar und der „ Große Narrenball“ zur Weiber-Fastnacht am 12. Februar in der Schützenhalle, der um 20 Uhr beginnt. Krönender Abschluss der Medebacher Karnevalssession ist am 16. Februar um 14.11 Uhr der Rosenmontagsumzug mit großen Festwagen, bunten Fußgruppen, der Erstürmung des Rathauses und der anschließenden großen Karnevalsfeier in der Schützenhalle. kns

Ein Bericht von: Kerstin Neumann-Schnurbus

Medebach. Die Hansestadt Medebach hat ein neues Prinzenpaar. Für das Narrentum in Medebach sind jetzt Dennis und Nicole Scheuermann zuständig. „Wir versprechen euch für die 114 Tage Narrenzeit eine tolle und unterhaltsame Zeit“, verkündete das neue Prinzenpaar zu Beginn der fünften Jahreszeit.

Zur Eröffnung der neuen Karnevalssession lüfteten die Medebacher Karnevalisten „Rot-Weiß“ das bestens gehütete Prinzenpaar-Geheimnis. Nachdem die fröhliche Amtszeit von Heike und Werner Schäfer abgelaufen war, stellte der Präsident der Karnevalisten Christoph Piorek unter riesigem Beifall und fröhlichen „Halei“-Rufen das neue Prinzenpaar offiziell vor. Die neuen Tollitäten der Hansestadt regieren als „Prinz Dennis I. und Prinzessin Nicole I.“ die Medebacher Narrenschar. Neben zahlreichen Karnevalisten und Freunden des Prinzenpaares machten auch der Damenkegelclub „Die Golden Girls“ und der Winterberger Stammtisch des Prinzen den neuen Regenten ihre Aufwartung.
Jill und Elias Kinderprinzenpaar

Diese Gruppen werden das Prinzenpaar als Garde bis Aschermittwoch bei allen Auftritten begleiten. Beide Regenten sind „Insider“ im Medebacher Karneval. So brillierte Prinzessin Nicole im Frauenelferat, beim Rosenmontagszug und auf der Bühne, während der Prinz alljährlich zum Altweiberkarneval für seine Prinzessinnenbowle bekannt ist.

Die 35-jährige Nicole Scheuermann (Fitnesstrainerin) und ihr ein Jahr jüngerer Ehemann Dennis (Einzelhandelskaufmann) sind auch die Eltern der neuen Kinderprinzessin Jill I., die gemeinsam mit dem Kinderprinzen Elias Schnurbus im Kinderkarneval regiert. Alle Gäste bestätigten, dass der traditionelle Abend in der Gaststätte Pöllmann auf jeden Fall ein gelungener Sessionsauftakt war.

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-winterberg-medebach-und-hallenberg/dennis-i-und-nicole-i-regieren-medebach-aimp-id8688134.html#plx1482459742

Medebach. Die Hansestadt Medebach hat ein neues Prinzenpaar. Für das Narrentum in Medebach sind jetzt Dennis und Nicole Scheuermann zuständig. „Wir versprechen euch für die 114 Tage Narrenzeit eine tolle und unterhaltsame Zeit“, verkündete das neue Prinzenpaar zu Beginn der fünften Jahreszeit.

Zur Eröffnung der neuen Karnevalssession lüfteten die Medebacher Karnevalisten „Rot-Weiß“ das bestens gehütete Prinzenpaar-Geheimnis. Nachdem die fröhliche Amtszeit von Heike und Werner Schäfer abgelaufen war, stellte der Präsident der Karnevalisten Christoph Piorek unter riesigem Beifall und fröhlichen „Halei“-Rufen das neue Prinzenpaar offiziell vor. Die neuen Tollitäten der Hansestadt regieren als „Prinz Dennis I. und Prinzessin Nicole I.“ die Medebacher Narrenschar. Neben zahlreichen Karnevalisten und Freunden des Prinzenpaares machten auch der Damenkegelclub „Die Golden Girls“ und der Winterberger Stammtisch des Prinzen den neuen Regenten ihre Aufwartung.
Jill und Elias Kinderprinzenpaar

Diese Gruppen werden das Prinzenpaar als Garde bis Aschermittwoch bei allen Auftritten begleiten. Beide Regenten sind „Insider“ im Medebacher Karneval. So brillierte Prinzessin Nicole im Frauenelferat, beim Rosenmontagszug und auf der Bühne, während der Prinz alljährlich zum Altweiberkarneval für seine Prinzessinnenbowle bekannt ist.

Die 35-jährige Nicole Scheuermann (Fitnesstrainerin) und ihr ein Jahr jüngerer Ehemann Dennis (Einzelhandelskaufmann) sind auch die Eltern der neuen Kinderprinzessin Jill I., die gemeinsam mit dem Kinderprinzen Elias Schnurbus im Kinderkarneval regiert. Alle Gäste bestätigten, dass der traditionelle Abend in der Gaststätte Pöllmann auf jeden Fall ein gelungener Sessionsauftakt war.

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-winterberg-medebach-und-hallenberg/dennis-i-und-nicole-i-regieren-medebach-aimp-id8688134.html#plx1482459742

Medebach. Die Hansestadt Medebach hat ein neues Prinzenpaar. Für das Narrentum in Medebach sind jetzt Dennis und Nicole Scheuermann zuständig. „Wir versprechen euch für die 114 Tage Narrenzeit eine tolle und unterhaltsame Zeit“, verkündete das neue Prinzenpaar zu Beginn der fünften Jahreszeit.

Zur Eröffnung der neuen Karnevalssession lüfteten die Medebacher Karnevalisten „Rot-Weiß“ das bestens gehütete Prinzenpaar-Geheimnis. Nachdem die fröhliche Amtszeit von Heike und Werner Schäfer abgelaufen war, stellte der Präsident der Karnevalisten Christoph Piorek unter riesigem Beifall und fröhlichen „Halei“-Rufen das neue Prinzenpaar offiziell vor. Die neuen Tollitäten der Hansestadt regieren als „Prinz Dennis I. und Prinzessin Nicole I.“ die Medebacher Narrenschar. Neben zahlreichen Karnevalisten und Freunden des Prinzenpaares machten auch der Damenkegelclub „Die Golden Girls“ und der Winterberger Stammtisch des Prinzen den neuen Regenten ihre Aufwartung.
Jill und Elias Kinderprinzenpaar

Diese Gruppen werden das Prinzenpaar als Garde bis Aschermittwoch bei allen Auftritten begleiten. Beide Regenten sind „Insider“ im Medebacher Karneval. So brillierte Prinzessin Nicole im Frauenelferat, beim Rosenmontagszug und auf der Bühne, während der Prinz alljährlich zum Altweiberkarneval für seine Prinzessinnenbowle bekannt ist.

Die 35-jährige Nicole Scheuermann (Fitnesstrainerin) und ihr ein Jahr jüngerer Ehemann Dennis (Einzelhandelskaufmann) sind auch die Eltern der neuen Kinderprinzessin Jill I., die gemeinsam mit dem Kinderprinzen Elias Schnurbus im Kinderkarneval regiert. Alle Gäste bestätigten, dass der traditionelle Abend in der Gaststätte Pöllmann auf jeden Fall ein gelungener Sessionsauftakt war.

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-winterberg-medebach-und-hallenberg/dennis-i-und-nicole-i-regieren-medebach-aimp-id8688134.html#plx1482459742Die Hansestadt Medebach hat ein neues Prinzenpaar. Für das Narrentum in Medebach sind jetzt Dennis und Nicole Scheuermann zuständig. „Wir versprechen euch für die 114 Tage Narrenzeit eine tolle und unterhaltsame Zeit“, verkündete das neue Prinzenpaar zu Beginn der fünften Jahreszeit.

Zur Eröffnung der neuen Karnevalssession lüfteten die Medebacher Karnevalisten „Rot-Weiß“ das bestens gehütete Prinzenpaar-Geheimnis. Nachdem die fröhliche Amtszeit von Heike und Werner Schäfer abgelaufen war, stellte der Präsident der Karnevalisten Christoph Piorek unter riesigem Beifall und fröhlichen „Halei“-Rufen das neue Prinzenpaar offiziell vor. Die neuen Tollitäten der Hansestadt regieren als „Prinz Dennis I. und Prinzessin Nicole I.“ die Medebacher Narrenschar. Neben zahlreichen Karnevalisten und Freunden des Prinzenpaares machten auch der Damenkegelclub „Die Golden Girls“ und der Winterberger Stammtisch des Prinzen den neuen Regenten ihre Aufwartung.
Jill und Elias Kinderprinzenpaar

Diese Gruppen werden das Prinzenpaar als Garde bis Aschermittwoch bei allen Auftritten begleiten. Beide Regenten sind „Insider“ im Medebacher Karneval. So brillierte Prinzessin Nicole im Frauenelferat, beim Rosenmontagszug und auf der Bühne, während der Prinz alljährlich zum Altweiberkarneval für seine Prinzessinnenbowle bekannt ist.

Die 35-jährige Nicole Scheuermann (Fitnesstrainerin) und ihr ein Jahr jüngerer Ehemann Dennis (Einzelhandelskaufmann) sind auch die Eltern der neuen Kinderprinzessin Jill I., die gemeinsam mit dem Kinderprinzen Elias Schnurbus im Kinderkarneval regiert. Alle Gäste bestätigten, dass der traditionelle Abend in der Gaststätte Pöllmann auf jeden Fall ein gelungener Sessionsauftakt war.



   

Seite 5 von 8